BIMEX GmbH
BIMEX GmbH

DOPAK®

PROZESS -
PROBENAHMESYSTEME



DOPAK® Probenahmesysteme

1926 begann Dovianus* als Instrumentierungs- und Ausrüstungshersteller, mit Sitz in Holland. Die mit Ende der 70er Jahre stark steigende Nachfrage, nach sicheren und Umwelt schonenden Probenahmesystemen führte zu der Entscheidung, sich auf die ausschließliche Entwicklung, Konstruktion und Fertigung von Probenahmesystemen zu konzentrieren.

Dovianus* entwickelt, konstruiert, und fertigt seither ausschließlich Prozess Probenahmeventile und Probenentnahmesysteme zum Ziehen repräsentativer, sicherer, emissions- und totraumfreier Proben, in Chemischen-, Petrochemischen- und Verfahrenstechnischen Anlagen, für Flüssigkeiten, Gase und verflüssigter Gase unter dem Markennamen DOPAK®.

Dovianus B.V* gehört zum CRANE Co. Konzern und ist Teil von CRANE I&S Instrumentation & Sampling mit den Marken | DOPAK® | HOKE® | GYROLOK® | GO Regulator® | TEXAS SAMPLING® Instruments.

Probenahmesysteme für Flüssigkeiten, Gase und Flüssiggase

Idealerweise erfolgt die emissionsfreie Probenentnahme von Flüssigkeiten in Gefäßen mit Septumverschluss mittels eines Nadelsystems, zum Schutz des Bedienpersonals und der Umwelt. Gase und Flüssiggase werden in Metallzylindern (Bomben) beprobt, für die alle entsprechenden Zeugnisse und Genehmigungen (TÜV, Druckgeräterichtline, TPED etc.) vorliegen. DOPAK® Probenahmesysteme können in Schutzschränken, mit Kühler und vielen anderen Zusatzausstattungen ausgerüstet werden, wie TA-Luft Armaturen/Dichtungen, Springer-Return und Einhandhebeln.

DOPAK® Systeme entsprechen den internationalen und weltweiten Sicherheitsstandards und gehen vielfach noch darüber hinaus und sind in internationalen Konzernen der Chemie, Petrochemie und in Raffinerien standardisiert.

Vorkonfigurierte Kompaktsysteme

DOPAK® Technik/Systeme setzen Ihre Probenahme Anforderungen effizient und kostengünstig, unabhängig von der Komplexität Ihrer Prozesse um. Bei technischen und sicherheitstechnischen Standardanforderungen reicht meist eine Anpassung der vorkonfigurierten Probenahmeventile.
(Sampling Express / Pre-Engineered Samplers).

 

Für komplexe, kritische oder anspruchsvolle Betriebsbedingungen entwerfen die DOPAK® Spezialisten maßgeschnei-derte Probenahmesysteme nach Ihren Vorgaben. Dies trifft insbesondere für die stetig steigenden Anforderungen in der Offshore Industrie, im Up-Stream und Down-Stream, sowie bei der LNG Förderung, dem Transport und der Be-/Entladung zu.

CLOSED LOOP Prozess Probenahmen

Direkte Prozess Probeentnahmen erhöhen das Risiko, dass die Bediener der Belastung giftiger, explosiver oder toxischer Substanzen ausgesetzt werden. Ebenso wie die Gefahr, dass die Proben verunreinigt oder kontaminiert werden.

DOPAK® Probenahmesysteme sind geschlossene Loop und Vent Sampler, totraum- und emissionsfrei, zur direkten Entnahme giftiger, gefährlicher/explosiver und oder flüchtiger Substanzen. Zum Schutz der Bediener/Mitarbeiter, der Umwelt und zum Schutz Ihrer Proben. Repräsentative Proben garantieren korrekte und genaue Produktana-lysen zur Sicherung und Steuerung Ihrer Fertigungs- und Produktqualität.


Mehr Produktinformationen erhalten Sie hier: